Gotthold Ephraim Lessing Oberschule Lengenfeld/Vogtland 
 

 



15.09.2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

Nach der anonymen Erfassung zur Schutzimpfung gegen COVID-19 möchte ich Sie über den Termin der Erstimpfung informieren.

Am Freitag, den 17. September 2021 wird das Goethe-Gymnasium Reichenbach als Impfzentrum eingerichtet. Auf der Homepage der Schule 

https://goethe-gymnasium-reichenbach.de/ 

finden Sie Hinweise und Dokumente.

Folgende Unterlagen müssen mitgebracht werden:

- Impfpass (soweit vorhanden)

- ein Ausweisdokument oder die Krankenversicherungskarte

- das ausgefüllte und unterschriebene Aufklärungsblatt

- die ausgefüllte Anamnese samt unterschriebener Einwilligungserklärung

- Erklärung des Sorgeberechtigten bei der Impfung von unter 16-jährigen

Das DRK führt die Impfungen durch. Einen konkreten Zeitplan wird es aus organisatorischen Gründen nicht geben.

Bitte beachten Sie, dass bei 12- bis 15-jährigen neben einer Einwilligung durch beide Sorgeberechtigte die Anwesenheit mindestens eines Sorgeberechtigten bei der Impfung erforderlich ist.

Bei Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren reicht die Einwilligung von einem Sorgeberechtigten, die Anwesenheit eines Sorgeberechtigten bei der Impfung ist nicht erforderlich.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Anke Barth

Schulleiterin



Unsere GENIALEN,  SOZIALEN SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER setzen ihre Arbeitskraft gegen Armut ein!

Wir als Schule sagen: 

" DANKE FÜR EUER ENGAGEMENT, FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG" 





02.09.2021

INFORMATIONEN zum Schulstart ins Schuljahr 2021/22



Hinweise zum Schuljahresbeginn am 6. September 2021

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

Die Sommerferien sind fast vorbei und ab Montag, dem 6. September 2021 beginnt in Sachsen das neue Schuljahr. Ich hoffe, dass trotz aller Einschränkungen die Schülerinnen und Schüler die unterrichtsfreie Zeit genießen konnten.

Leider hat uns auch weiterhin Corona fest im Griff. Oberstes Ziel ist es, einen kontinuierlichen Präsenzunterricht zu ermöglichen. Für die Gewährleistung gibt es notwendige Maßnahmen, über die ich Sie und Euch gern informieren möchte.

Das Sächsische Kabinett hat eine neue Schul- und Kita-Coronaverordnung für die ersten drei Wochen des neuen Schuljahres verabschiedet. Darin ist ein inzidenzunabhängiger Präsenzunterricht verankert. Landesweite Schulschließungen sind nicht vorgesehen. Die Schulbesuchspflicht gilt wieder für alle. Eine Befreiung ist nur noch für Schülerinnen und Schüler mit einem ärztlichen Attest möglich.

In den ersten zwei Schulwochen ist eine dreimalige Testung pro Woche (montags, mittwochs und freitags) für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und das gesamte Schulpersonal geplant.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Mit dem neuen Schuljahr ist eine aktuelle Einwilligungserklärung für die kommenden Corona-Schnelltests abzugeben. Der Vordruck ist als Anlage auf der Homepage und in LernSAX zu finden.

Bitte drucken Sie die Einwilligungserklärung aus, ergänzen Sie die auszufüllenden Bereiche und geben Sie diese Ihrem Kind am Montag in die Schule mit.

Alternativ kann auch eine formlose Bestätigung mit Unterschrift der Eltern oder Erziehungsberechtigten abgegeben werden.

Tests für Geimpfte und Genesene entfallen. Ein offizieller Nachweis ist der Schule vorzulegen.

Weiterhin muss in den ersten zwei Schulwochen auch im Unterricht eine Mund-und-Nasen-Bedeckung getragen werden (FFP2 oder medizinische Masken).

Weitere Informationen zur Schul- und Kita-Coronaverordnung entnehmen Sie bitte dem SMK-Blog unter www.bildung.sachsen.de .

Der Unterricht beginnt für alle Schülerinnen und Schüler am Montag um 7:30Uhr. Unterrichtsschluss in der ersten Schulwoche ist 13:00 Uhr. Die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen werden die Schüler und Schülerinnen über Aktuelles zu gegebener Zeit informieren.

Ich wünsche allen ein erholsames Wochenende und einen guten Start für das neue Schuljahr.

Mit freundlichen Grüßen

Anke Barth
Schulleiterin






Anschreiben der Sächsischen Staatsministerium für Kultus : Angebot einer freiwilligen Schutzimpfung



Nähere Informationen erhalten Sie zusätzlich hier: 

https://www.bildung.sachsen.de/blog/index.php/2021/08/30/freiwillige-impfangebote-an-sachsens-schulen/



FAHRPLANÄNDERUNGEN

In Linie der 101 wurde bei Fahrt 5 die Haltestelle Wolfspfütz, Wende mit aufgenommen.








 
E-Mail
Anruf
Infos